BRIC aus Luft

Hier wird ein einzelnes BRIC-Element mit den Materialeigenschaften von Luft generiert. Mit einer Querdehnzahl von 0,5 (0,49999 eingegeben, da 0,5 rechentechnisch nicht zulässsig) erhält man ein Material das bei einer volumenkonstanten Verformung keine Spannungsänderung erfährt (ohne Temperaturerhöhung gilt: p*v=constant). Dieser "Luftwürfel" wird nun einmal in einem ASE Lastfall mit Volumenänderung gestaucht (Komprimierung erzeugt Innendruck). In einem weiteren ASE-Lauf erfolgt eine volumenkonstante Stauchung sowie eine volumenkonstante Schubgleitung. Wie man an den Elementspannungen und Auflagerreaktionen erkennt erhält man keinerlei Spannungen oder Auflagerkräfte.

Den Eingabedatensatz finden Sie über

Teddy > Hilfe > Beispiele... > ase > deutsch > bric > luft.dat

Type Praxisbeispiel
Productgroup Statik / Dynamik / FEM
Topics Material
Applications Hochbau
Leichte Tragwerke
Date 13.07.2008
Keywords Volumenelement, BRIC, Luft, Temperatur, Volumenkonstanz, SOFiSTiK Beispiel